»Guter Wein ist ein gutes, geselliges Ding,
wenn man mit ihm umzugehen weiß«(Shakespeare)

Es ist nicht übermittelt, ob Shakespeare mit diesem Satz eher auf den Weinkonsum
oder das Wissen über den Wein abzielte. Sicher ist aber, dass Freude und Genuss
am Wein mit dem dazugehörigen Wissen über Zusammenhänge zwischen Klima,
Weinbau, Rebsorten und den Kellertechniken steigen.

Weingenuss ist also weniger eine Frage des Talents als vielmehr eine Frage von
Erfahrung und Systematik. Und die ist erlernbar.

In unseren Seminaren vermitteln wir Ihnen Wissen und viel Hilfreiches für einen noch
genussvolleren Umgang mit Wein – vom Verstehen des Etiketts bis hin zur richtigen
Kombination mit Speisen.

Die Weinpartner wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken dieses faszinierenden
Produktes!